* ASTROLOGIE * REIKI * TAROT *
*    ASTROLOGIE     *     REIKI      *       TAROT     *

Information:

Januar 2021:

 

ich wünsche Euch von Herzen noch ein gutes und erfolgreiches Neues Jahr. Ich hoffe Ihr seid gut in das "Saturn-Jahr" angekommen. 
 
Heute ist auch die 9. Rauhnacht. Die ersten Schritte in das Neue Jahr, in den neuen Alltag hinein...Mit ersten Impulsen, was Ihr im neuen Jahr umsetzen möchtet, können heute gemacht werden.
Mit Zentriertheit, Klarheit, und mit dem inneren Licht. Mit deinem inneren Strahlen. Wo strahlst Du? Was möchte bei Euch in`s Leben strahlen? Wo ist noch Dunkelheit, und bedarf Licht? "Wo darf ich mich noch darum kümmern um mehr Freude Liebe und Herz in diese Angelegenheit zu fließen?"
 
Ich werde mehr Energie, Licht und Herz in die Astrolgie, Kartenlegen und Reiki einfließen lassen. Mich mit
neue Ideen Inspirationen und Methoden verwirklichen. Ich freue mich sehr, um diese Angelegenheit und Themen widmen zu dürfen und mich darin weiterzuentwickeln. Die Planeten stehen günstig, um Energie, Licht, und Herz fließen zu lassen. Verantwortungsvoll wahrhaftig mit Herz. 
 
 Jupiter und Saturn, die beiden sind nun im Wassermann. Das neue Zeitalter. Jedoch werden sie von Planeten      
begleitet, was nicht einfach umzusetzen ist.  Ein Hin und Her, zwischen Feseln sprengen, auf das Neue zuzugehen, aber was ist mit den alten Werten? Kampf Macht festhalten.  Alte Machtstrukturen wollen noch erhalten bleiben. Das hört sich sehr herausfordernd an. Das einzige ist, daß man diese Möglichkeit als eine gute Chance sieht.  Die Herausforderung anzunehmen und das Allerbeste daraus zu machen.
 
Bei diesen Herausforderungen, Spannungen zu überstehen, kann man nur bei sich bleiben. Mit sich in Frieden kommen, mit sich selbst in`s Reine kommen. und das  eigene Licht zum strahlen bringen. Strahlen, einfach nur strahlen.  Licht in die dunklen, angstvollen  und mangelde Bereiche bringen und heilen. Auch dieses dann zum Strahlen bringen. Das Licht nach aussen bringen und andere Menschen zum Strahlen bringen.
 
Je mehr Menschen von innen her leuchten, wahrhaftig vom Herzen heraus strahlen, dann strahlt und leuchtet auch die Erde.
 
Da fällt mir nun natürlich der Spruch von meinem letzen Vortrag vor gut einem Jahr ein:

Da redete Jesus abermals zu ihnen und sprach:

Ich bin das Licht der Welt.

Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis,

sondern wird das Licht des Lebens haben.“ Joh. 8,12

 

 

Dezember 2020:

 

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, wenn auf einer ganz besonderen Art und Weise, Sowohl mit dem globalen Thema. C.
Alles Geschäfte sind zu, die Möglichkeit beSINNlich zu werden, still zu werden. Nicht`s muß gemacht werden, es geht auch so. Flexibel auf die Situation eingehen. Dann ist es halt dieses Jahr anders, was solls, es ist ja schon seit März so, dann soll es halt jetzt auch das Weihnachten so sein- ohne Kommerz,  nur das Nötigste... und das langt-
 
Die besonderen Positionen von Saturn und Jupiter leuten das Neue BeWUSST sein ein.
Saturn ging am 17.12 und Jupiter ging am 19.12. in das Wassermann, am 21.12.20 um 19.22 Uhr sind beide vereint.  Der königliche Aspekt- Stern von Betlehem. Damals bevor Jesus zur Welt kam, war die Konjunktion der beiden Planeten in Fische- das Fische-Zeitalter, nun das Wassermann-Zeitalter.
 
Verschiedene Konstallationen  wie Mars mit Pluto, die eine aggroSTimmung hervorrufen, Kraft für die Veränderung, sie drückt sich durch.
Saturn, der die Freihet von Jupiter davon abhält, wenn man sie als Polarität wahrnimmt. 
Ich vermute, daß die Freiheit in jedem einzelnen still und leise stattfinden wird, bei jedem einzelnen individuell. Die Zündung in jenem Einzelnen... Verantwortung für die eigene Freiheit übernehmen. Jetzt- wann dann..?
 
Stille Ruhe BeSINNlich werden. Reinige Dich kläre Dich,
Verneige Dich vor Deiner alten Rolle, Dein Altes Ich, danke dem Alten, lasse los,
Alle niedere Schwingungen haben  keine Chance mehr, keine Bedeutung mehr. Es gehört nicht mehr zu Dir.
All dies kann nun gehen, lasse es hinter Dir, es ist nicht mehr dienlich.
 
                                                        Stille Ruhe,
Empfange.
öffne Dich.
Horche.
Lausche.
Lasse es zu,
 
Für Dich selbst
wahrhaftig
vertraue,
zuverSICHT.
Dem Licht folgen.
Den wahrn Weg gehen. -
Deinen wahren Weg!
Mit Verantwortung für Dich selbst!
Dem Herzen, Deiner Seele folgen. 
Die Anbindung nach Oben.
 
   *

 

                                                  Region: Spektakuläres Himmelsereignis am 21. Dezember: Ein neuer „Stern von Bethlehem“? | rheinische-anzeigenblaetter.de       
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

Silvia Andrea Birlin

Hans-Koller-Str. 1a

67098 Bad Dürkheim

 

0 63 22/ 60 5 42 10

EMail: silvia.birlin@gmx.de

 

Beratung auf Anfrage

 

Beratungsort:

Bad Dürkheim

 

 

 

Beratungen:

Skype: Silvia Birlin

per Telefon + CD

(gegen Vorkasse)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Silvia Andrea Birlin

Anrufen

E-Mail

Anfahrt