* ASTROLOGIE * REIKI * TAROT *
*    ASTROLOGIE     *     REIKI      *       TAROT     *

Philosophisches

              Schon immer haben mich philosophische Sprüche und Verse fasziniert.

              Gesammelt in schönen chinesischen Büchern und immer wieder

              verschenkt und weitergegeben.

 

              Nun auch hier auf meiner Homepage, eine wunderschöne

              kleine Sammlung für Euch zum weiterschenken!

 

              Und weitere werden folgen.....

Verse aus dem Buch:

Sergio Bambaren,  Das weiße Segel:

 

*

 

Wozu diese verzweifelte Jagd nach Erfolg,

noch dazu bei so waghalsigen Unternehmungen?

Wenn ein Mensch nicht Schritt hält

mit seinen Mitmenschen,

dann kommt das vielleicht daher,

dass er einen anderen Rhythmus hört.

Soll er doch nach der Musik marschieren,

die er vernimmt, einerlei, in welchem Takt und woher sie kommt.

Henry David Thoreau

 

*

 

Wer vertrauensvoll auf seinem Traumpfad

vorwärts schreitet und bestrebt ist, das Leben,

das er sich vorgestellt hat, zu leben,

wird von einem Erfolg begleitet sein,

der gewöhnlich nicht zu erwarten ist.

Henry David Thoreau

 

*

 

Tu, was du tun willst.

Sei, was du sein willst.

Schau, wie du möchtest.

Handle so, wie dir ist.

Denk nach deiner eigenen Fasson.

Rede, wie du reden willst.

Folge den Zielen,

die du verfolgen willst.

Lebe nach der Wahrheit

aus deinem Inneren.

Henry David Thoreau

 

*

 

Wenn wir auch

die ganze Welt bereisten,

um Schönheit zu finden,

wir müssen sie mit uns tragen,

sonst entdecken wir sie nicht.

Ralph Waldo Emerson

 

*

 

Fürchtet Euch nicht

vor der unendlichen Weite des Universums,

denn ihr werdet euren Platz darin finden.

Jonathan Bambulie

 

*

 

Betrachte alles

In seiner Gesamtheit.

Verlier nie aus den Augen,

was du erreichen wolltest,

als du aufgebrochen bist.

Unbekannt

 

*

 

Die Entscheidungen,

die wir treffen,

bestimmen,

was für ein Leben wir führen.

Unbekannt

 

*

 

Das Flüstern des Windes,

das Rauschen der See

schenken einem das Glück,

einfach zu existieren.

Unbekannt

 

*

 

Die Krankheit des Körpers

kann man für eine Zeitlang heilen,

aber die Krankheit des Geistes kann wahrhaftig

unheilbar sein, denn sie überdauert

sogar den Tod des Körpers.

Die Krankheit des Körpers stirbt mit diesem,

aber die Krankheit, die den Geist befällt,

stirbt erst mit der Ewigkeit.

Heile die Krankheit, die deinen Geist quält,

und wahrlich, du wirst für immer leben.

Tamuni

 

*

 

Stell dir etwas vor,

und du wirst es erreichen.

Träume davon,

und du wirst dazu werden.

Vertraue dir selbst,

denn du weißt mehr,

als du glaubst.

Unbekannt

 

*

 

Um die Wahrheit zu entdecken,

bedarf es zweier Menschen:

eines, der sie ausspricht,

und des anderen,

der zuhört.

Khalil Gibran

 

*

 

Träume

sind der Schlüssel zum Glück.

Seine Träume wahr zu machen,

ist der Schlüssel zum Erfolg.

Unbekannt

 

*

 

Du siehst Dinge,

und du fragst:

Warum?

Aber ich träume Dinge,

die niemand je erblickt hat,

und ich frage:

Warum nicht?

George Bernard Shaw 

 

*

 

Unter allen Wegen,

die du im Leben einschlagen kannst,

befindet sich einer,

der bedeutsamer ist als alle anderen.

Dies ist der Pfad, der dich verändern

und zu einem wahren Menschenwesen machen wird.

Unbekannt

 

*

 

Eine Wolke weiß nicht, warum

sie sich in eine gewisse Richtung und mit genau dieser

Geschwindigkeit bewegt.

Sie spürt einen inneren Drang und weiß,

wo der richtige Ort liegt.

Aber der Himmel kennt den Grund, und das Muster,

dem alle Wolken folgen.

Und auch du wirst das erfahren

wenn du dich hoch genug in die Lüfte erhebst,

um hinter den Horizont zu blicken.

Richard Bach

 

*

 

Die einzige Gefahr im Leben

besteht darin,

niemals ein Risiko einzugehen.

Unbekannt

 

*

 

In der Welt ist es einfach,

den Meinungen der anderen zu folgen;

in der Einsamkeit fällt es leicht,

sich nach den eigenen Ansichten zu richten,

aber ein großer Mann ist der,

welcher inmitten der Menge vollständig gelassen

die Unabhängigkeit bewahrt,

die er in der Einsamkeit erworben.

Ralph Waldo Emerson

 

*

 

Die wirkliche Reise des Lebens

Besteht nicht nur darin,

neue Welten zu suchen,

sondern seine eigene

mit offenen Augen zu betrachten.

William Blake

 

*

 

*

 

Die Perle kann ohne Reibung

nicht zum Glänzen kommen,

der Mensch ohne Anstrengung

nicht vervollkommnet werden.

Konfuzius

 

*

 

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel,

aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

 

*

 

Optimismus ist die Fähigkeit,

den blauen Himmel hinter den Wolken zu erahnen.

Madelaine Robinson

 

*

 

Ein Lächeln wirkt auf Schwierigkeiten wie die Sonne auf Wolken- es löst sie auf.

Sri Aurobindo

 

*

 

Hindernisse sind jene Sachen, die man sieht,

wenn man seinen Blick vom Ziel abwendet.

Hannah More

 

*

 

Man muss nur warten,

das Glück kommt schon.

Paula Mondersohn-Becker

 

*

 

Das Glück ist ein Mosaikbild,

das aus lauter unscheinbaren

kleinen Freuden zusammengesetzt ist.

Daniel Spitzer

 

*

 

Was wäre das Leben,

hätten wir nicht den Mut,

etwas zu riskieren?

Vincent van Gogh

 

*

 

Anmut ist ein großer Glanz von innen.

Rainer Maria Rilke

 

*

 

Und plötzlich weißt du, es ist Zeit,

etwas Neues zu beginnen und dem Zauber

des Anfangs zu vertrauen.

Meister Eckhardt

 

*

 

Nur wenige wissen,

wie viel man wissen muss, #um zu wissen,

wie wenig man weiß.

Werner Heisenberg

 

*

 

Ein Baum spiegelt das Sein.

Er wandelt sich.

Verändert  stellt er sich selbst wieder her.

Und bleibt immer der gleiche.

Indische Weisheit.

 

*

 

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft.
Es ist was es ist
sagt die Liebe.
 
Es ist Unglück
sagt die Berechnung.
Es ist nichts als Schmerz
sagt die Angst.
Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht.
Es ist was es ist
sagt die Liebe.
 
Es ist lächerlich
sagt der Stolz.
Es ist leichtsinnig
sagt die Vorsicht.
Es ist unmöglich
sagt die Erfahrung.
Es ist was es ist
sagt die Liebe.
 Erich Fried

 

*

 

Ich meinte erst, Beten sei Reden. Ich lernte aber, dass Beten
nicht bloß Schweigen ist, sondern Hören.
Sören Kierkegaard

 

*

 

Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden zu Worten.

Achte auf Deine Worte, denn sie werden zu Handlungen.

Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden zu Gewohnheiten.

Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.

Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.
Chinesisches Sprichwort

 

*

 

Wer in sich Ruht, muss niemandem etwas beweisen.

Wer um seinen Wert weiß, braucht keine Bestätigung.

Wer seine Größe kennt, lässt  die anderen die ihre.

Unbekannt

 

*

 

Einsamkeit ist,

wenn Du den anderen vermisst

Allein sein ist, wenn Du Dich selbst findest.

Aus dem Allein sein entsteht eine völlig neue Art von Liebe.

Osho

 

*

 

"Es gibt nichts zu finden außer der Erkenntnis,
dass bereits alles da ist, sich der Blick nur im Suchen verirrt hat."
Taruna N. Reupsch

 

*

 

Das wahre Geschenk besteht nicht in dem,

was gegeben oder getan wird,

sondern in der Absicht

des Gebenden oder Handelnden.

Lucius Annaeus Senecea

 

*

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Silvia Birlin